Spannende Erlebnisse und kreative Werkkurse

Insgesamt rund 100 Erlebnis- und Werkkurse bieten die beiden regionalen Freizeitzentren Obristhof und Spittelhof im Sommerferienspass an. Die beiden Leiterinnen, BeaWildhaber und Seraina Combertaldi, freuen sich auf leuchtende Kinderaugen und sind froh, dass in den Freizeitzentren vermehrt ein Stück Normalität zurückkehrt. Mit dem Sommerferienspass, der jeweils in den ersten beiden Sommerferienwochen durchgeführt wird, steht in den beiden regionalen Freizeitzentren eines der Jahreshighlights vor der Tür. Entsprechend froh sind die beiden Leiterinnen, Bea Wildhaber vom Obristhof und Seraina Combertaldi vom Spittelhof, dass sich die Corona- Situation in letzter Zeit wesentlich entspannt hat. «Die Kinder haben sich richtiggehend danach gesehnt, wieder in den Spittelhof zurückkehren zu dürfen», bestätigt denn auch Seraina Combertaldi. «Und deren Eltern wahrscheinlich auch», fügt BeaWildhaber vielsagend an und lacht. mehr



Die aktuelle Ausgabe


Archiv