Woche 46 / 2019

Seit 50 Jahren: «Zofiger Marroni Man» Aurelio Pini

Für den heutigen Seite-1-Bericht zum Thema «Marroni» benötigte ich noch zwei Bilder. Wer anders als der regionale, 74-jährige «Marroni Man» Aurelio Pini, der seine 50. Saison als Marronibräter in der Zofinger Markthalle in Angriff genommen hat, kam da in Frage. Beim Spontanbesuch am frühen Mittwochabend herrschte am Stand von Pini Hochbetrieb. «Heute ist ideales Marroni-Wetter», meinte der aus Airolo stammende, sympathische Zeitgenosse, der fast so bekannt ist wie der nur etwa 200 m Luftlinie entfernte Niklaus Thut. Zusammen mit seiner aus Bedretto (Bezirk Leventina TI) stammenden Frau führt Aurelio Pini in der Markthalle das ganze Jahr (seit 40 Jahren) einen Gemüseladen und von Anfang Oktober bis Anfang März einen Marronistand. Die Pinis dürfen heuer ein Jubiläum feiern, haben sie doch das 50. Geschäftsjahr in Angriff genommen. Herzliche Gratulation. – Aurelio Pini muss an diesem eher düsteren Mittwoch ständig auf Achse sein und Kunde um Kunde bedienen. Seine auf Holzkohle gerösteten Früchte gehen weg wie warme Weggli. mehr

Archiv